24. - 26.8.

Am 24.-26. August 2018 duellierten sich 184 Fahrer aus über 20 verschiedenen Nationen im ‚Home of Champions‘ im belgischen Genk für die Meisterschaften in der höchsten Kartrennserie Deutschlands. Auf der 1.360 Meter langen Strecke  herrschte schon den ganzen Tag am Samstag wechselnde Bedingungen mit Sonne  und Wolken. Die Fahrbahn war mal nass, dann schnell wieder trocken und dann wieder nass, so wie das bekannte wechselhafte Wetter dort bekannt ist. Das erste Zeittraining fand bei trockener Fahrbahn statt und  Lauren stellte sein Kart auf den vierten Startplatz. Zum ersten Rennen hatten zunächst alle Karts die Slickreifen montiert, bis es dann 5 Minuten vor  Start regnete.

Weiterlesen...